Passwortsafe


Ein Passwortsafe wie z.B. KeePass ist eine sichere und zu gleich einfache Möglichkeit Ihre Passwörter zu managen. Alle Ihre Passwörter werden Anwendungsspezifisch in einer verschlüsselten Datenbank gespeichert. Sie müssen sich nur noch ein einziges Master-Passwort merken, dieses sollte jedoch mehr als nur ‘sicher’ sein. Mit diesem Verfahren ist es auch einfach den Passwortanforderungen (unterschiedliche Passwörter benutzen; Passwörter regelmäßig ändern) gerecht zu werden.

Anleitung zu KeePass

  1. Laden Sie sich die neueste Version von KeePass entweder als .zip (komplette Anwendung als zip-Datei; keine Installation nötig – kann auch ohne lokale Adminrechte ausgeführt werden; muss entpackt werden – Rechtsklick, Alle extrahieren…) oder als .exe (Installationsdatei; lokale Adminrechte nötig) herunter.
  2. Starten Sie das Programm
  3. Klichen Sie auf ‘File –> New…’
  4. Legen Sie ein sicheres Master-Passwort an (siehe Passwortsatz, Passwortkarte)
  5. Fügen Sie direkt einen neuen Eintrag (Schlüsselsymbol) oder zuerst eine/mehrere Untergruppe/n (Rechtsklick auf den speziellen Bereich im Pfadbereich linke Seite –> ‘Add Group…/Add Subgroup…’)
  6. Erstellen Sie für jede Anwendung einen eigenen Eintrag (verschiedene, zufällig erzeugte Schlüssel)
  7. Speichern Sie Ihre Datenbank – Diskettensymbol (Ihre Datenbank ist verschlüsselt, d.h. der Speicherort ist frei wählbar; Sie können die Datenbank auch per USB-Stick mitnehmen)

Wenn Sie sich in einer Anwendung einloggen wollen, öffnen Sie KeePass, geben Sie Ihr Master-Passwort ein. Rechtsklick auf den entsprechenden Eintrag –> ‘Copy User Name/Copy Password’. Sie haben nun 10s Zeit ihr Username/Passwort in die Anwendung einzufügen ([STRG] + [V])

 

passwortsafe